Bericht nach § 15 Abs. 2 EEG

EEG-Einspeisungen im Jahr 2017
Netzbetreiber (VNB): EVU der Gemeinde Gochsheim
Betriebsnummer der Bundesnetzagentur: 10001273
Netznummer der Bundesnetzagentur: 01
Vorgelagerter Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB):  E.ON Netz GmbH

Einleitung
Gemäß § 15 Abs. 2 Nr. 2 EEG ist der Netzbetreiber verpflichtet, einen Bericht über die Ermittlung der nach § 14a mitgeteilten Daten zu veröffentlichen.
Dieser Pflicht kommt das EVU der Gemeinde Gochsheim mit diesem Dokument nach.

Grundsystematik
Die gemäß §§ 6-12 EEG durch den aufnahmeverpflichteten Verteilnetzbetreiber an die Anlagenbetreiber ausbezahlten Vergütungen werden gemäß § 5 EEG durch den vorgelagerten Übertragungsnetzbetreiber, abzgl. der nach § 18 Abs. 2 Stromnetzentgeltverordnung ermittelten vermiedenen Netzentgelte, dem aufnahmeverpflichteten Verteilnetzbetreiber erstattet.

Datenermittlung
Meldungen von Anlagenbetreibern an das EVU der Gemeinde Gochsheim
Von den EEG-Anlagenbetreibern, deren Anlagen an das Netz des EVU der Gemeinde Gochsheim angeschlossen sind, wurden die für die Vergütungszahlungen und den bundesweiten Ausgleich erforderlichen Daten gemäß §14a Abs. 1 und 2 EEG angefordert, sofern sie nicht bereits vorlagen. Die in die Formulare eingearbeiteten Angaben sind für jede Anlage unter>http://www.evu.gochsheim.de ersichtlich.

Meldungen des EVU der Gemeinde Gochsheim an E.ON Netz GmbH
Die für den bundesweiten Ausgleich erforderlichen Daten wurden gemäß § 14a Abs. 3 EEG an die E.ON Netz GmbH übermittelt. Die auf die einzelnen Energieträger aggregierten Daten (siehe Anlage 1) wurden durch einen Wirtschaftsprüfer oder einen vereidigten Buchprüfer im Sinne des § 14a Abs. 7 bescheinigt.
Ein Exemplar der Bescheinigung wurde der E.ON Netz GmbH zur Verfügung gestellt.

Anlagen
1) Aggregierte Daten lt. Testat inkl. grafischer Aufbereitung
2) Anlagenstatistik inkl. grafischer Aufbereitung

EVU Gochsheim